Zurück zur Hauptseite Der Modellbau & der Bau von Motoren



Willkommen beim schönen Modellbau!


Motoren & Flugzeuge selberbauen

Cap 232

Die Cap 232 ist der neueste Flieger meiner Sammlung und auch der ansehnlichste.... Sie fliegt aber eher selten, denn meistens fliege ich mit meinen eher nicht so ansehnlichen Schaumwaffeln. Aber fliegen tue ich eigentlich nur um meine selbstgebauten Motoren zu probieren. Fertig gewickelt! Dies ist meiner Meinung nach das eigentlich interessante am fliegen. Anfangen tut man am besten mit CD-Rom Statoren, die meistens 9-polig ausgeführt sind. Wenn dies wickeltechnisch gut klappt kann man sich an die sogenannten Ditto Statoren wagen, das sind größere, oft 18-Polige Statoren, die zwar schwieriger zu wickeln sind, aber dafür ein riesiges Potential besitzen... die beste Einstiegsseite ist hierbei die Seite von Dr. Ralph Okon. Viel Spaß beim Motorenwickeln!










Best seen at 1024*768