Zurück zur Hauptseite Meine Gedichte 1987-1992

Verschlossenes Herz


Vor Liebe vergangen, von Liebe gefangen
Den Weg des ewigen Schmerzes begangen
Vergrollen, verschollen, vergangenes Sein
Verschworen, verloren, verschwundenes Mein
Von Anfang an das Ende bereitet
Auf dem Weg zur Hölle den Abgrund begleitet
Der Zwang, der Drang, neu anzufangen
Vergessene Sucht, die Zukunft vergangen
Kein Trick, mein Blick, nicht einmal erwidert
Das schüchterne Ich, zu logisch gegliedert
Noch ein Versuch, Dich anzuschauen
Graublaue Augen, das kalte Grauen
Gedanken an Dich, mit Dir zu leben
Bewegte Lippen, Dir Liebe zu geben
Zu reden, zu leben, zum Lieben besessen
betrunken, versunken, den Schmerz nie vergessen
Ich werde bald sterben, Ich bin so allein
Ich krieche, ich sieche, vergangener Schein
Vor mir ein Abgrund, es geht nicht weiter
Die Brücke verbrennt, es geht nicht zurück
Ich brauche eine lange Leiter
Dich zu erreichen, mein einziges Glück


Buggi 6/88