Zurück zur Hauptseite Meine Gedichte 1987-1992

Ein Dorn im Auge


Gewachsenes Holz
beschnitten
in Form gepreßt
wie die Erfolgreichen unserer Gesellschaft
Verschnitten,
zur Reife gezwungen
im Angesicht der Depression
Bezeichnende Blicke
herabgelassen,
in der Vollendung der Tat
steht die Geburt
der Exzession
Gestreut
und verwundet
begraben
im Fenster
der expressiven Gedrungenheit
im Stil
der Vergangenen


Buggi 3/2/89